Bitte Nachricht hinterlassen +34 931 815 637
Costa Doradageschrieben von Aline Roche - Noury
  • Costa Doradas schönste Urlaubsvillen:
Costa Dorada Menorca Costa del Sol Costa Dorada Costa Brava Costa Maresme Mallorca Ibiza Costa Blanca Gran Canaria Tenerife Lanzarote Fuerteventura

Costa Dorada

Costa Dorada: ein traumhaftes Urlaubsziel

Spaniens Costa Dorada (oder in Katalan: Costa Daurada) ist eine wunderschöne Küstenregion die sich, über eine Entfernung von 250 km, entlang der östlichen Mittelmeerküste erstreckt. Die Costa Dorada hat goldene Sandstrände, weswegen die Leute sie als goldene Küste Spaniens bezeichnen. Seine Strände bilden Grenze mit der Costa del Garraf im Norden (die Costa del Garraf ist der Küstenabschnitt der sich an die Costa Maresme und die bekannte Costa Brava anschliessen) und sie endet am Ebro Delta. An der Costa del Garraf befindet sich eine der berühmtesten Olympia-städte: Barcelona.

Der erste Küstenort der im Norden zur Costa Dorada zählt, ist Segur de Calafell. Das südlichste Städtchen ist Alcanar. Zwischen den beiden Orten befinden sich zahlreiche Fischerdörfer und wunderschöne Urlaubsorte. Unteranderem finden Sie hier Salou, mit seinen grossartigen, palmengeschmückten Boulevards und seinem üppigen Nachtleben; das bezaubernde und ruhige Cambrils; das historische Tarragona und Sitges mit seinem Romantikmuseum.

Die Ausläufer der katalanischen Küstenkette bilden die Grundlage der Costa Dorada und beherbergen zahlreiche traditionelle Ortschaften. Verwaltungstechnisch teilen sich die Provinzen Barcelona und Tarragonadie Costa Dorada.

Schöne Ferienhäuser an der Costa Dorada

Costa Dorada: Traditionen und Lebensstil

Die Bewohner der Costa Dorada sind meist zweisprachig: die offiziele Sprache ist das Spanisch, aber fast alle sprechen auch das Katalan (lokale Sprache Kataloniens, abstammend vom Latein). Interessant ist, dass sich die meisten Bewohner als Muttersprachler Katalan bezeichnen und Spanisch als Fremdsprache ansehen. Obwohl die meisten Spanier keine einzige Siesta verpassen möchten, sind die Bewohner der Costa Dorada ein bisschen anders. Die meisten machen keine und daher sind fast alle Geschäfte mittags geöffnet. Der katalanische Lebensstil, ist dem, der anderen europäischen Länder sehr ähnlich. Frauen nehmen, genau wie in den restlichen europäischen Ländern auch, aktiv am öffentlichen und sozialen Leben teil. Die Hauptindustriezweige der Costa Dorada sind Weinherstellung und Fischerei. Katalonien zählt zu den höchstkonzentriertesten Industriegebieten von ganz Spanien. Und durch den grossen Erfolg der goldenen Sandstrände zählt es ebenso zu eines der wichtigsten Touristenzentren.

Costa Doradas mildes Mittelmeerklima

Die Costa Dorada geniesst ein mildes Mittelmeerklima mit ganzjährig angenehmen Temperaturen und einem fast immer wolkenlosen Himmel. In den Sommermonaten liegen die Temperaturen zwischen 20 und 31 Grad, in den Wintermonaten zwischen 7 und 10 Grad. Im bergigen Hinterland sind die Temperaturen natürlich etwas niedriger.

Wenn in den Wintermonaten ein kräftiger Nord-West Wind weht, wird dieser als mistral, mestral oder serè bezeichnet. Die Winde aus Süd-West werden Garbi genannt. Diese Winde halten die Luftfeuchtigkeit gering und sorgen dafür, den Nebel abzuhalten. Im Sommer regnet es eigentlich nie an der Costa Dorada. Wenn es allerdings zu einem Regenguss kommt, nehmen diese, gewitterartige Ausmasse an und Flüsse werden in kürzester Zeit überschwemmt. Diese Gewitter gibt es aber nur sehr selten und sie verschwinden genauso schnell wieder wie sie gekommen sind. Der meiste Regen fällt im Frühjahr und Herbst.

Untenstehend finden Sie die Jahresdurchschnittstemperaturen an der Costa Dorada

Untenstehend finden Sie die Jahresdurchschnittstemperaturen an der Costa Dorada:

Maximum

Minimale

Anzahl Tagen Niederschlag

Sonnenstunden

Monat/T. (Cº)

Januar

14

5

5

11

Februar

16

6

6

14

März

18

6

6

17

April

22

10

7

14

Mai

25

13

8

16

Juni

27

17

4

17

Juli

30

20

2

17

August

31

20

6

16

September

28

18

7

13

Oktober

24

14

9

14

November

21

10

7

13

Dezember

18

7

8

11


Costa Dorada und seine abwechslungsreichen, wunderschönen Landschaften

prades höhenzug, costa dorada, spanien
Genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Berge von Prades
Die Costa Dorada bietet eine unglaubliche Vielfalt an Landschaften mit langen, goldenen Sandstränden, wunderschönem Hinterland und Naturparks. Die Naturparks der Costa Dorada sind von unermesslichem Wert für seine Landschaften. Im Süden finden Sie den Naturpark Delta del Ebro und den Nationalpark Els Ports de Tortosa Beseit, mit exotischen Vöglen. Die Landschaft wird charakterisiert durch Strände, Buchten, Salzseen, Lagunen, Reisfelder und Flussinselnmit seiner jeweiligen, dortlebenden Tierwelt. Der Samà Park, zwischen Cambrils und Montbrió gelegen, ist der perfekte Ort, neue Energie zu tanken. Besuchen Sie unbedingt auch seine Höhlen und Wasserfälle. Der Prades Höhenzug und die Serra del Montsant bilden den Hintergrund zur Küstenlinie.

Ausserhalb des touristischen Zentrums der Costa Dorada führt ein malerischer Weg durch Felsformationen, Mondlandschaften und dicht bewaldete Gegenden und es können noch authentische, traditionelle Dörfer besichtigt werden. Auch unterirdisch hat die Costa Dorada Interessantes zu bieten. Im Städtchen Benifallet laden die Höhlen Meravelles zu einem Besuch ein, mit insgesamt sechs Höhlen verschiedener Formen und Grössen und beeindruckenden Stalaktiten und Stalakmiten. Das Landschaftsbild wird geprägt durch Reisanbau und Weinberge, übersät mit Pinienbäumen. Steinhäuser, romanische und gothische Monumente, moderne Gebäude und kleine Dörfer sind das Kulturerbe und die wirtschaftliche Basis der Landschaft der Costa Dorada.

Costa Doradas goldene Sandstrände, die schönste Attraktion der Gegend

Die weitläufigen goldenen Sandstrände sind der Hauptanziehungspunkt der Costa Dorada. Aufgrund seines seicht-flachen Meeres wurde sie auch zum perfekten Urlaubsort für Familien mit Kindern. Entspannen Sie nicht nur in der Sonne, lassen Sie sich auch von sportlichen Aktivitäten unterhalten. Das türkisblaue Wasser läd neben plantschen auch zum segeln ein, surfen, Wasser- und Jetski fahren und vieles andere mehr. Wenn Sie ruhige Strände und absolute Entspannung bevorzugen, empfehlen wir Ihnen den Eukalyptusstrand in Amposta, den Punta del Fangar Strand in Deletebre oder den Waikiki Beach in Tarragona.

Die Costa Dorada: Kulturschatz mit interessanten Sehenswürdigkeiten

Museo de la Vida Rural, Tarragona, Costa Dorada, Spanien
Erfahren Sie mehr über die Costa Dorada im Museum de la Vida Rural
Die Costa Dorada ist voller überraschender Kultursehenswürdigkeiten: In Tarragona finden Sie zahlreiche Überreste aus der Zeit, als die Stadt wichtiger römischer Hafen war. Die Ruinen, darunter das Amphitheater, gehören heute zum UNESCO Welterbe. Ausführliche Informationen finden Sie im Archäologischen National Museum von Tarragona. Besuchen Sie auch das wunderschöne alte Zentrum, das Sant Francesc Kloster und die Kathedrale Santa Maria aus dem 12. Jahrhundert, die 1900 zum spanischen Nationaldenkmal wurde. Sehenswerte Museen Tarragonas sind das „Museo de la Vida Rural“, welches Einblick in das tägliche Leben auf dem Land gewährt und das „Museo del Port“, welches die Hafengeschichte, aus der Zeit der Römer bis heute, erzählt.

Im historischen Städtchen Tortosa können Sie das 59m hohe Schloss „Castillo de la Zuda“ besuchen, geprägt durch Islamische Einflüsse oder die Kathedrale Santa Maria. Wenn Sie noch mehr sehen wollen, bummeln Sie durch diese ruhige Sehenswürdigkeit und besuchen Sie das Santa Clara Kloster und seine verschiedenen Palaste. Calafells enge Strassen führen Sie zu mittelalterlichen Ruinen und Felsen. Der tollste Aussichtspunkt der Stadt befindet sich auf dem Weg zum Schloss von Santa Creu. Geniessen Sie beeindruckende Ausblicke auf das gesamte Umland. Im Badeort Sitges, ist das Romantik Museum „Can Llopis“ ein Muss. Bestaunen Sie hier typische Gegenstände, wie Kutschen, Fahrräder, alte Puppen, etc. aus dieser Zeit. In Torrelles de Llobregat, gibt es einen Mini-Katalonien Park, eine der Top 10 Attraktionen der Region. Das Benediktinerkloster von Montserrat befindet sich in 700m Höhe inmitten einer beeindruckenden Felsformation (Montserrat: „der zersägte Berg“). In der Basilika finden Sie die „Schwarze Madonna“, die mit Ihren magischen Kräften, Besucher aus der ganzen Welt anlockt.

Die Costa Dorada: ein gastronomisches Paradies für Weinliebhaber

Die Costa Dorada, wie fast überall in Spanien, ist ein Paradies für Weinliebhaber. Überall finden Sie zahlreiche gastronomische Angebote bei denen Olivenöl, Kartoffeln, Gemüse und Obst gesunde Hauptzutaten leckerer Mahlzeiten bilden. Restaurants sind ganztägig geöffnet und die spanische Küche ist so abwechslungsreich, dass für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei ist. Gerichte wie Paella, Gazpacho, Lammkoteletts, Schnecken mit Alioli oder Tapas wie Tortilla, Patatas Bravas, Calamares und Gambas sind da nur einige Beispiele. Und gutes Essen muss, natürlich, mit einem leckeren Wein genossen werden. Probieren Sie als Aperitif ein Glas Sekt oder Sangria. Viele Spanier trinken Weine aus dem Penedés, vom Priorat und/ oder Tarragona. Versuchen Sie auch die lokalen Digestif wie: Likör Cuarenta y Tres (43), Hierbas (Kräuterschnaps) oder „Carajillo“ (Kaffee Espresso mit Brandy oder Cognac).

Port Aventura ist eine Spitzenattraktion an der Costa Dorada

Port Aventura ist weitläufig bekannt, denn dieser Vergnügungspark hat die höchste Achterbahn in ganz Europa, die Shamballa. Eine Fahrt ist eine wahre Herausforderung: mit einem Spitzentempo von 134 km/h fahren und dann auch noch 78 m in die Tiefe stürzen! Aber es gibt noch viele andere Gründe, warum dieser grüne und fantasievolle Vergnügungspark jährlich mehr als 3.540.000 Besuchern einen unvergesslichen Tag zu bereiten weiß. Im Gegensatz zu anderen Parks ist Port Aventura die meiste Zeit des Jahres über geöffnet.

Der Vergnügungspark befindet sich in sehr attraktiver Lage und ist nur 1500 Meter vom Zentrum von Salou, dem Boulevard und dem Strand entfernt. Sie sind schon innerhalb von einer Autostunde von Barcelona aus dort. Und auch die Anfahrt mit der Bahn ist einfach, denn der Park verfügt über einen eigenen Bahnhof, der auch gute Reiseverbindungen zu den wichtigsten Bahnhöfen der Region bietet. Parallel dazu fahren auch regelmäßig Busse hin und her.

Betreten Sie Port Aventura durch das Tor und die Weltreise kann beginnen. Sie reisen von China in den Wilden Westen, Polynesien, Mexiko, das Mittelmeergebiet und die Sesamstraße. Sie werden garantiert mit einem tollen Urlaubs-Erlebnistag belohnt!

Geschwindigkeitsfanaten, Jugendliche und jeden, der sein Glück versuchen will, erwarten hier große Abenteuer!
Lassen Sie sich mitreißen und spüren Sie, wie bei einer Fahrt auf einer der Achter- oder Wildwasserbahnen das Adrenalin durch den Körper jagt. Eine Fahrt auf der Shamballa ist spitze! Aber Port Aventura hat Ihnen noch viel mehr zu bieten, wie z.B. Stampida (doppelte Achterbahn aus Holz), Hurakan Condor (Freifall-Turm), Dragon Khan (Achterbahn mit 8-fachem Looping), Furius Baco und Kon-Tiki Wave (Katamaran).

Familien, Kleinkinder, Kindergartenkinder
Klein- und Kindergartenkinder erwartet Riesenspaß in der Sesamstraße (SesamoAventura). Hier können sie viele bekannte Charaktere, wie etwa Bert, Ernie, das Krümmelmonster, Elom und Grobi treffen. Und natürlich gibt es hier auch aufregende Attraktionen, die viel Spaß bringen! Versuchen Sie mal die Tami Tami (Achterbahn). Oder gehen Sie in eines der anderen Themengebiete, um sich auf einer Wildwasserbahn, z.B. Silver River Flume, Tutuki Splash und Grand Canyon Rapids, zu amüsieren. Auf einer Fahrt mit der El Diablo (Minenbahn) können Sie noch mehr vom Park sehen. Lust auf eine Wasserschlacht? Angkor in Port Aventura ist dafür genau der richtige Ort. Um im Park von einem Ort zum anderen zu gelangen, können Sie natürlich zu Fuß gehen, aber Sie können auch eine Bootsfahrt nach Sea Odyssey (Simulation) und Yucatán (schnelles Karussell) machen.

Gemeinsam eine magische Live-Show genießen
In Port Aventura tut jeder sein Bestes, um den Gästen eine tolle Live-Show zu bieten. Besuchen Sie z.B. einmal diese hier: Templo del Fuego (Show mit Feuertricks), China Town (Tanz und Akrobatik), Aves del Paraíso (Papageien-Show), Aloha Tahití (traditionelle Tanzshow), Xu Xop Xou (chinesische Marionetten) und Fiestaventura.

Unabhängig davon, dass der Park so viel zu bieten hat, wodurch Sie sich den ganzen Tag lang in Port Aventura aufhalten können, ohne sich zu langweilen, gibt es gleich daneben auch noch Costa Caribe. Hier genießen Sie Wasserspaß pur!

Klingt das nicht einfach großartig? Machen Sie Ihren Besuch zu etwas Besonderem und besuchen Sie Port Aventura!

Aus unserer eigenen Erfahrung empfehlen wir, sich die sogenannte Express Eintrittskarte zu besorgen. Sie zahlen dann zwar etwas mehr als im Vergleich zu einer normalen Eintrittskarte, aber es lohnt sich. Mit dieser besonderen Eintrittskarte haben Sie den Vorteil, dass Sie mehr Fahrten in einer Attraktion machen können, ohne in der Reihe warten zu müssen.

Ihre Ferienwohnung an der Costa Dorada

Nicalv Mar

Nicalv Mar
Schöne Villa für 12 Personen mit privatem Pool, Garten, Tennisplatz und schönem Meeresblick
  • El Vendrell, Costa Dorada
  • 12P, Private
  • 6 bedrooms
  • 4 bathrooms
  • 2.5km zum Strand
Diese Villa Ansehen

Tommy

Tommy
Voller Charme und Charakter, ist diese schöne Villa gelegen in einem der schönsten Orte in Spanien. Sie können genießen von den privaten Pool, Jacuzzi, WiFi, Klimaanlage, und das sind nur einige der vielen Sachen, die dieser Villa Sie bieten in einen idyllischen und erholsamen Umfeld
  • Coma Ruga, Costa Dorada
  • 8P, Private
  • 4 bedrooms
  • 4 bathrooms
  • 1.8km zum Strand
Diese Villa Ansehen

Espinal

Espinal
Stilvolle, gewaltige Ferienvilla für 15 Personen mit sehr viel Platz, riesigem privaten Pool und atemberaubendem Meerblick!
  • Cunit, Costa Dorada
  • 14P, Private
  • 7 bedrooms
  • 3 bathrooms
  • 2.15km zum Strand
Diese Villa Ansehen

Mas Mel 2

Mas Mel 2
Wunderschöne Villa mit Pool, Terrasse, Garten, Grill und schönem Meerblick
  • Calafell, Costa Dorada
  • 10P, Private
  • 5 bedrooms
  • 3 bathrooms
  • 900m zum Strand
Diese Villa Ansehen
Sie erhalten unsere 110% Zufriedenheitsgarantie
Niedrigpreisgarantie. Sie müssen nicht weiter schauen!
Club Villamar Signature