Bitte Nachricht hinterlassen +34 931 815 637
Costa Maresmegeschrieben von Aline Roche - Noury
  • Prächtige Villen und Ferienhäuser an die Costa Maresme
Costa Maresme Menorca Costa del Sol Costa Dorada Costa Brava Costa Maresme Mallorca Ibiza Costa Blanca Gran Canaria Tenerife Lanzarote Fuerteventura

Costa Maresme

Die spanische Ostküste am Mittelmeer besteht aus einer Anzahl sogenannter “Costas”. Beginnend im Norden und durchlaufend bis in den Süden setzen sie sich wie folgt zusammen:

Costa Calida
Costa Almeria
Costa Tropical
Costa del Sol

Wie Sie sehen, werden die Costa Brava und die Costa del Maresme getrennt aufgeführt. Dies ist eine erwähnenswerte Tatsache, denn die Costa del Maresme wird regelmäßig für einen Teil der Costa Brava gehalten, was ebenfalls für die Dörfer Calella, Pineda de Mar und Malgrat de Mar gilt. Doch genau das Gegenteil ist der Fall! Die Costa del Maresme erstreckt sich nämlich von Malgrat de Mar bis Barcelona.


Jedes Jahr kommen Touristen aus der ganzen Welt an die Costa del Maresme. Möchten Sie wissen warum? Doch nicht bloß wegen des schönen Wetters? Nein, nicht ausschließlich deswegen. Die Region hat in den Bereichen Aktivitäten, Geschichte, Kunst und Kultur viel Schönes zu bieten. Folglich zieht die Region sowohl den ruhesuchenden Urlauber als auch diejenigen an, die einen Aktivurlaub mögen wie z.B. Wanderer, Freizeitsportler, Geschichts- und Architekturfreunde.

Dies, zusammen mit der ganzjährigen angenehmen Temperatur und geringer Niederschlagswahrscheinlichkeit im Sommer, machen die Costa del Maresme somit ideal für einen Urlaub voller Sonne, Meer und Strand. Darüber hinaus macht die günstige Wettersituation den Genuß von Kunst und Kultur, die die idyllischen Dörfer zu bieten haben und der beeindruckenden Schönheit der Natur sehr attraktiv – und ohne dass man gleich nassgeschwitzt wäre.

Wintersportler aufgepasst! Auch für Sie hält die Costa del Maresme verschiedene Möglichkeiten bereit. Zum einen können Sie an der Küste frische Luft schnappen, andererseits in Andorra, Masella oder La Molina z.B. Ski- und Snowboard fahren.

Eine ideale Basis für Ihren Besuch in Barcelona

Obwohl Barcelona zwar nicht an der Costa del Maresme liegt, lohnt es sich auf jeden Fall, einen Tages- oder Mehrtagesausflug in diese weltbekannte Stadt zu machen! Tatsächlich liegt die Costa del Maresme in der spanischen Provinz Barcelona. Und ja, Ihre Vermutung bestätigt sich: Barcelona ist nur wenige Kilometer entfernt!


Die größte Abwechslung finden Sie an der Costa del Maresme. Das wiederum ist ein weiterer Grund, Ihren Urlaub hier und in einer unserer prächtigen Villen mit eigenem Schwimmbecken und Lage am Fuße des Berges zu verbringen. Darüberhinaus haben Sie sogar die Chance, ein Hintergrundpanorama in Form der Pyrenäengipfel oder des Mittelmeeres zu genießen. Möchten Sie sich lieber näher an der Küste aufhalten? Entscheiden Sie sich dann für eine unserer weiter an der Küste gelegenen attraktiven Unterkünfte!

Die perfekte Urlaubsbasis: Strand, Natur, Kultur

UND ein ideales Wintersport Reiseziel

Lange ausgedehnte Strände (die sich aus Sand- und Kiesstränden zusammensetzen) zeichnen die moderne Küstenlinie aus und haben den Touristen allerlei Möglichkeiten zu bieten. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Costa del Maresme immer mehr zu einem der beliebtesten touristischen Reiseziele für u.a. Familien (mit Kindern), Pärchen, Jugendliche sowie Strand-, Natur und Kulturliebhaber. An der Costa del Maresme können Sie wirklich das ganze Jahr über einen grandiosen Urlaub erleben!

Ihre Ferienvilla an die Costa Maresme

Nützliche Informationen

Allgemein

Lage Costa del Maresme: an der spanischen Nordostküste in der Provinz Barcelona, in der autonomen Region Katalonien (comunidad Cataluña).
Zeitzone: GMT+1 Winter, GMT+2 Sommer
Sprachen: Katalanisch und Spanisch. Offizielle Straßenschilder sind zweisprachig
Währung: Euro €

Zahlungsweisen

Reisepass/Personalausweis: Falls Sie mit Ihrer EC-Karte oder Kreditkarte zahlen möchten kann es sein, dass Sie Ihren Personalausweis vorzeigen müssen.
Vereinzelt werden auch Travellers Cheques verwendet; diese werden jedoch zunehmend weniger akzeptiert. Es gibt dahingegen relativ viele Geldautomaten, an denen Sie mit den nachstehenden Karten Geld abheben können: Amex, Diners Club, Euro/Mastercard, Visa, Europas und Giropas.

Netzspannung

220 Volt

Klima

An der Nordostküste herrscht ein gemäßigtes Mittelmeerklima, bzw. warme Sommer und milde Winter. Der meiste Niederschlag fällt im Frühling und Herbst: durchschnittlich 400 mm Regen pro Jahr. Im Gegensatz dazu scheint die Sonne fast 3000 Stunden pro Jahr! Es ist dann auch nicht weiter verwunderlich, dass Sie Ihren Urlaub gerade hier verbringen. Einzig der Nordwind ist verräterisch, da er für einigen Regen und Kälte sorgen kann – doch das sollte dem Vergnügen nicht im Wege stehen. Möglicherweise ist es sogar recht angenehm, sollten sich Sie während der Hochsaison hier aufhalten.

Zusammengenommen ist zu wirklich jedem gewünschten Zeitpunkt des Jahres für jeden etwas dabei; zumal sich auch die Wintersportmöglichkeiten in relativ kurzer Entfernung befinden.

In der Sommer-Vorsaison schwankt die Temperatur zwischen ca. 21-25°C während sie in der Hochsaison schnell auf 28° steigen oder sogar Werte bis hin zu 32°C erreichen kann. Rund November sinkt die Temperatur im allgemeinen auf Werte bis zu 16°C.

Leitungswasser

Obwohl das Leitungswasser im Prinzip getrunken werden kann, empfehlen wir aber aufgrund des Chlor-Beigeschmacks lieber Flaschenmineralwasser zu kaufen.

Notfälle

112 für alle Notfälle
092 Ortspolizeibehörde (Policia Local)
061 Krankenwagen / ärztliche Notfälle

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Geschäfte, Einkaufszentren etc.: 10:00 Uhr – 20:30 Uhr oder 21:30 Uhr
Öffnungszeiten traditionelle Läden: 10:00 Uhr – 14:00 Uhr, 16:30 Uhr – 20:30 Uhr.
Die sogenannte “Siesta” variiert je nach Geschäft. Ganz allgemein kann man sich am besten an den genannten Ladenzeiten orientieren.
Öffnungszeiten Banken: Werktags von 09:00 Uhr – 14:00 Uhr. Einzelne Banken haben auch samstags zwischen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr und/oder donnerstags nachmittags geöffnet.

Reiseempfehlung

Möchten Sie schönes Wetter haben, dann reisen Sie am besten von Mai bis einschließlich Oktober. Während der Hochsaison (etwa Juni bis einschließlich August) ist es erheblich voller und die Temperaturen am höchsten.

Schlussverkauf

Etwa in der zweiten Januarwoche beginnt der Winterschlussverkauf. Gehen Sie zum Sommerschlussverkauf? Dann tun Sie gut daran, den Geschäften zwischen Juli und September einen Besuch abzustatten.

Verkehrsmittel an der Costa del Maresme

Vom und zum Flughafen Barcelona El Prat und Flughafen Girona

Wenn Sie am Flughafen Barcelona El Prat angekommen sind, können Sie mit dem Aero Bus (1 oder 2), der Metro oder der Bahn ins Zentrum von Barcelona fahren. Vom Zentrum, dem Plaça de Cataluña aus, können Sie mit Bus oder Bahn zu einem der Orte an der Costa del Maresme weiterfahren.

Vom Flughafen Girona fährt in der Sommersaison ein direkter Bus die verschiedenen Badeorte an der Costa del Maresme an.

Genau wie vom Flughafen Barcelona El Prat aus, kann man auch vom Flughafen Girona mit der Bahn in einen der Orte an der Costa del Maresme reisen.
Parallel zu den öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie auch ein Taxi nehmen. Weitere Möglichkeiten sind die Nutzung von Autotransfer-Diensten oder eines Mietwagens. Beide Transportmöglichkeiten sind im Vorfeld online oder bei Ankunft am Flughafen zu regeln.


Rundfahrtschiffe

Rundfahrtschiffe Costa Maresme Spanien
Werfen Sie einen kurzen Ausflug auf dem Wasser oder mit dem Glasbodenboot und erkunden Sie die Unterwasserwelt der Costa Maresme.

Während Ihres Aufenthaltes ist es immer interessant, auch einmal andere Orte zu besuchen. Haben Sie Lust auf eine erfrischende Rundfahrt? Die Dofi Jet Rundfahrtschiffe fahren bis einschließlich der Costa Brava verschiedene Orte entlang der Küste an. In der Regel fahren die Rundfahrtschiffe von April bis ganz Oktober, was allerdings auch von der Wetterlage abhängt.

Fahrrad

Das Küstengebiet der Costa del Maresme ist relativ flach, was zu einer Entdeckungsreise mit dem Fahrrad in die verschiedenen Dörfer einlädt, während Sie ein laues Lüftchen umweht und die Sonne Ihnen entgegenstrahlt. Die Tatsache, dass die Anzahl der Fahrradwege in den Dörfern stetig steigt ist eine positive Entwicklung. Mögen Sie es lieber, um abseits der befestigten Fahrradwege zu fahren, dann können Sie sich auf dem Mountainbike in der freien Natur so richtig ausleben.

Allgemeine öffentliche Verkehrsmitte

Mindestens 2 mal pro Stunde fährt eine Bahn entlang der Ostküste und durch die Costa del Maresme in die enorm schöne Stadt Barcelona. Diese Regionalbahn fährt viele Haltestellen an, wodurch Sie im Prinzip in 90% aller Küstenorte einsteigen können. Das macht einen Tagesausflug nach Barcelona eigentlich noch reizvoller.

Sowohl zwischen den verschiedenen Badeorten als auch in die größeren Städte gibt es reichlich Busverbindungen. Ein Tagesausflug nach Barcelona ist nicht nur mit dem Bus sondern auch mit der Bahn möglich.

  • Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel

Für die öffentlichen Verkehrsmittel sind unterschiedliche Fahrkarten erhältlich. Genau wie in vielen anderen Ländern können Sie ein Einzelticket lösen. Vielleicht wollen Sie aber öfter fahren oder die öffentlichen Verkehrsmittel für längere Strecken nutzen. In diesem Fall ist es wahrscheinlich preiswerter und unkomplizierter, eine der nachstehenden Fahrscheinsorten zu erwägen:
T-10: 10 Fahrten innerhalb einer begrenzten Zeitspanne
T-día: Tageskarte, die auch für 2,3,4 oder 5 Tage erhältlich ist
T-mes: Monatskarte gültig für 30 Tage
T-50/30: 50 Fahrten innerhalb von 30 Tagen

Taxi

Das Taxi gibt es schon seit Jahrhunderten, doch ist es immer noch eine sehr komfortable Art und Weise sich von A nach B zu begeben. Sie brauchen keine Rücksicht auf Zeitpläne und eine begrenzte Anzahl Haltestellen zu nehmen. Achten Sie vor der Abreise aber unbedingt darauf beim Fahrer eine Preisindikation zu erfragen, um unangenehme Überraschungen am Ende der Fahrt zu vermeiden. Die Preise sind von mehreren Faktoren abhängig, z.B. mit wieviel Personen Sie fahren, der Zeitpunkt, der Wochentag, ob es ein Feiertag ist, ob Sie extra Gepäck dabeihaben etc.

Touristenbahn

In einigen touristischen Dörfern wie Pineda de Mar, Santa Susanna und Malgrat de Mar fahren Touristenbahnen durch die Straßen und vorbei an allerlei interessanten Sehenswürdigkeiten. Jedes Dorf hat seine eigene Bezeichnung für das Phänomen “Bimmelbahn”. So wird sie z.B. El Cuc und Xino-Xano genannt. Abhängig von Ihrem jeweiligen Ticket, können Sie während der Fahrt zu- und aussteigen. Auf diese Art und Weise bekommen Sie einen interessanten Eindruck, was es in den jeweiligen Dörfern zu erleben gibt. Und während Sie Ihren Füßen mal eine Pause gönnen, besuchen Sie in kurzer Zeit gleichzeitig mehrere Orte. Auch für Kinder und Gehbehinderte ist dieses Bähnchen eine super Lösung!

Straßennetz

Die große Mehrheit der Straßen an der Costa del Maresme sind gut zugängliche und asphaltierte Straßen. Eine Fahrt über die N II und/oder die C-32 bietet Ihnen diverse Möglichkeiten, mit dem Auto auf Entdeckungsreise zu gehen. Sind Sie nicht mit dem Auto hier oder ziehen Sie einen Motorroller vor? Keine Schwierigkeit, denn in den verschiedenen Dörfern und Städten der Costa del Maresme können Sie ein Auto, Motorrad, Motorroller oder Quad mieten. Zwischen Frankreich, Barcelona, Tarragona, Castellón und von Valencia bis Alicante gibt es (Maut)Autobahnen.

Verkehrsregeln

  • Bei der Teilnahme am spanischen Verkehr werden Sie merken, dass die Verkehrsregeln im allgemeinen mit denen der größeren europäischen Städte recht identisch sind. Berücksichtigen Sie aber trotzdem die Verkehrsschilder, vor allem diejenigen, die die Geschwindigkeitsbegrenzungen anzeigen, da es mehrere Radarfallen und Radar-Scanner gibt. Weniger bekannt ist hier das Phänomen der vielen Motorräder, Motorroller und Mopeds, die wie die Verrückten durch die Straßen heizen. Sowie es in vielen südeuropäischen Ländern üblich ist, geht der Verkehr auch hier mit Handgebärden und anderem nonverbalem Verhalten einher. Fühlen Sie sich bitte nicht gedrängt, wenn jemand hupt, da das eher die Regel anstelle einer Ausnahme ist. Wundern Sie sich auch nicht, wenn Sie plötzlich rechts von einem Motorrad überholt werden, ein LKW ohne zu blinken nach links fährt oder ein Auto mitten auf einem Verteilerkreis anhält, um jemand ein- oder aussteigen zu lassen. Genauso wie in ganz Europa, ist der Gebrauch des Handys hinter dem Steuer verboten!
  • Extra Information – Mieten eines Autos, Motorrollers, Motorrads, Mopeds

Neben den Verkehrsregeln handhabt jede Autovermietungsfirma ihre eigenen Verfahrensweisen und Regeln. Einige häufige Kriterien sind: Mindestalter von 23 Jahren, mindestens 3 Jahre im Besitz eines Führerscheins, Kautionszahlung per Kreditkarte.
Wenn Sie einen Motorroller oder Moped mieten ist es nicht außergewöhnlich, dass man zusätzlich zur Kaution Ihren Führerschein als Pfand verlangt. Vergessen Sie übrigens nicht, die erforderlichen Versicherungen abzuschließen!

Fremdenverkehrsämter

Streifen Sie in den Straßen umher und lassen Sie sich vom spanischen Leben verwöhnen. Indem Sie sich einfach treiben lassen und sich auch mal verirren, lernen Sie unbekannte Fleckchen kennen. Es sorgt andererseits aber auch dafür, dass Ihnen entgeht, was Sie gern gesehen hätten oder Sie gar nicht wissen, was es so alles gibt. Die Mitarbeiter der Fremdenverkehrsämter stehen Ihnen hier mit Rat und Tat zur Seite und helfen Ihnen gern, Ihren Urlaub zu etwas ganz Besonderem zu machen. Ein Fremdenverkehrsamt heißt in Spanien 'oficina de turismo' und hierhin können Sie sich mit all Ihren Fragen über die Umgebung und Ihren Aufenthalt in der Region wenden. Generell gibt es in jedem größeren Dorf ein oficina de turismo, das auf den Informationsschildern mit “i” angedeutet wird.

Einige Dinge, auf die man achten sollte

Kleidung

Über Geschmack lässt sich nicht streiten

Eines der Dinge, die wir leider nicht in der Hand haben, ist das Wetter. Darum lassen wir jeden Tag aufs neue überraschen, wie sich uns das Wetter wohl heute präsentiert. Im Sommer kann die Temperatur sehr hoch ansteigen. Obwohl eine kühle Brise angenehm sein kann und dazu einlädt, so wenig Kleidung wie möglich zu tragen, empfiehlt es sich darauf zu achten, an welchen Orten man welche Kleidung trägt oder aber welche Bekleidung nicht gewürdigt wird. So ist es beispielsweise völlig indiskutabel, in Badekleidung einkaufen zu gehen.

Tagsüber traumhafte Temperaturen und frische Nächte

Dort wo man vielleicht während der Hochsaison weniger Bekleidung benötigt, ist es während der Vor- und Nachsaison kein überflüssiger Luxus, einen extra Pullover, Strickjacke o.ä. dabeizuhaben. Der Schein trügt schon einmal: dort wo es tagsüber mit rund 20°C einfach herrlich zu sein scheint, kann die Temperatur am Nachmittag locker um die 8°C sinken.

Tipps für eine schöne Zeit an der Costa del Maresme

Barcelona Costa Maresme Spanien
Barcelona, die Metropole, die einen Steinwurf entfernt ist von der Costa Maresme.
Oder, es ist ein ideales Gebiet als Basis!

Während Ihres Urlaubs können Sie alles mögliche unternehmen. Im allgemeinen fährt man in Urlaub, um dem täglichen Trott für eine Weile den Rücken zu kehren und sich hauptsächlich allerlei erbaulichen und ruheverschaffenden Dingen zu widmen. Die Costa del Maresme ist der angewiesene Ort dafür!

Für viele Leute ist Barcelona eine der ultimativen Städte Europas und ein Besuch dieser vielseitigen Metropole sollte während Ihres Spanienurlaubs auch nicht fehlen. Da Barcelona groß ist, gibt es hier vielfältige Unterkünfte. Sie möchten jedoch auch die Ruhe genießen und mehr von der Umgebung sehen – in diesem Fall bietet eine unserer Villen an der Costa del Maresme garantiert gute Möglichkeiten!

Lassen Sie sich überraschen und besuchen Sie die Costa del Maresme!

Einzelne Dörfer an der Costa del Maresme

Angesichts der Tatsache, dass es bei der Frage welche Dörfer zu welchem Küstengebiet gehören immer wieder zu Diskussionen kommt, haben wir einmal beim Oficina de Turisme de Catalunya a Barcelona, wo Daten über Katalonien und ganz Spanien verwaltet werden, nachgefragt.

Die folgenden 30 Dörfer gehören zur Costa del Maresme:

Alella

Malgrat de Mar

Sant Cebrià de Vallalta

Arenys de Mar

El Masnou

Sant Iscle de Vallalta

Arenys de Munt

Mataró

Sant Pol de Mar

Argentona

Montgat

Sant Vicenç de Montalt

Cabrera de Mar

Òrrius

Santa Susanna

Cabrils

Palafolls

Teià

Caldes d'Estrac

Pineda de Mar

Tiana

Calella

Premià de Dalt

Tordera

Canet de Mar

Premià de Mar

Vilassar de Dalt

Dosrius

Sant Andreu de Llavaneres

Vilassar de Mar

Wie Sie sehen, gehört Barcelona nicht zur Costa del Maresme, aber diese wahnsinnige Stadt ist so nahe gelegen, dass sie auf Ihrer Zu-erledigen-Liste nicht fehlen sollte! Machen Sie eine Barcelona City Tour und ruhen Sie sich nach Ihrem Besuch des Parc Güell und Camp Nou oder nach dem Shoppen im Paseo de Garcia an der Ice Bar aus. Ideal für einen Moment der Abkühlung. Oder Sie lassen sich am Strand bräunen. Für mehr Informationen siehe Barcelona

Über Geschmack lässt sich nicht streiten. Zum Glück ist die Costa del Maresme so vielseitig, dass sie für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Genießen Sie Ihren Urlaub vor dem Hintergrund der Pyrenäengipfel im Inland, welche an katalanischer Seite eine Höhe von fast 3,5 km erreichen.

Geschäfte und Märkte

Geschäfte

In jedem Dorf gibt es hauptsächlich während der Sommermonate auf jeden Fall die Touristenläden. Die meisten Geschäfte haben dann auch während der Sommermonate von Mitte des Morgens bis Mitte des Abends geöffnet. Ist Shopping auch Ihre Art von Sport? In der Region gibt es einige Shoppingzentren, wo Sie einen Shopping Marathon machen können! Z.b. Mataró Park und La Roca Village

Märkte

In dem Dörfern der Costa Maresme werden Wochenmärkte gehalten. Sie können für alles gehen, wie frisches Gemüse, Obst und überige Non-Food Produkte. Es ist sicherlich eine schöne Gelegenheit, etwas Schönes für zu Hause zu kaufen. Eine Erinnerung für Sie selbst, was Sie entspannten Urlaub oder ein Andenken für Freunde oder Familie.

Wöchenmärkte: Gemüse, Obst und übrige Non-Food Produkte

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Alella

X

Arenys de Mar

X

Arenys de Munt

X

Argentona

X

Cabrera de Mar

X

Cabrils

X

Caldes d'Estrac

X

Calella

X

X

Canet de Mar

X

Dosrius

X

Malgrat de Mar

X

El Masnou

X

Mataró

X

Montgat

X

Òrrius

X

Palafolls

X

Pineda de Mar

X

X

Premià de Dalt

X

Premià de Mar

X

Sant Andreu de Llavaneres

X

Sant Cebrià de Vallalta

X

Sant Iscle de Vallalta

X

Sant Pol de Mar

X

Sant Vicenç de Montalt

X

Santa Susanna

X

Teià

X

Tiana

X

Tordera

X

Vilassar de Dalt

X

Vilassar de Mar

X

Hitliste für einen einzigartigen Aufenthalt an der Costa del Maresme

Kunst, Natur und Kultur

Für eine Kombination aus Architektur mit Art Noveau und dem Stil des beginnenden 20.Jahrhunderts können Sie z.B. in Canet de Mar, Mataró und Argentona fündig werden. Hier finden Sie modernistische Architektur von Architekten wie u.a. Lluís Domènech I montaner und Josep Puig I Cadalfach.

Abwechslung ist an der Costa del Maresme allgegenwärtig. Sant Pol de Mar hat auch noch andere beeindruckende Aspekte zu bieten. Beim Spaziergang durch die 'El Carrer Nou' Straße oder beim Besuch der Cases de cos dels carrer Abat Deàs werden Sie in die Vergangenheit zurückversetzt.

Und sind die Dörfer auch noch so klein - an jedem noch so unerwarteten Ort können Sie historische Facetten entdecken. Beispiele hierfür sind die Passatge de Mar (an der ersten Seelinie), der Bahntunnel von Sant Pol de Mar nach Barcelona und natürlich das Rathaus. Einmal dort vorbei zu spazieren ist sehr lohnenswert.

Den Barockstil finden Sie in der Santa Maria Kirche in Arenys de Mar. Auch wenn man die Barockströmung im Xifré-Hospital und dem Museum Frederic Mares de la Punta erst noch suchen muss, so lohnt sich aber trotzdem der Besuch. Möchten Sie schon einen ersten Vorgeschmack auf

Antoní Gaudí, den Architekten, für den Barcelona bekannt ist, bekommen? Besuchen Sie dann die Kirche von Sant Feliu, wo sich deren gotische Konstruktion mit einem Hauch von Renaissance vermischt. Antoní Gaudí hat selbst Hand am Christusgemälde angelegt.

Der Zentralpunkt der Costa del Maresme ist Mataró, das über ein großes Kulturerbe verfügt. Die Gestaltung ist sehr breit gefächert: vom römischen Badehaus aus dem 1. Jahrhundert v. Chr. bis zu Bauwerken wie der Kleinen Basilika der heiligen Maria. Desweiteren finden Sie in der Stadt und ihrer Umgebung mehrere Bauwerke des Architekten Josep Puig I Cadafalch. Um alles so ausgiebig wie möglich zu besichtigen, können Sie eine Audio-Tour machen. Der Stadtführer und der Audioguide sind beim Fremdenverkehrsamt in Mataró zu bekommen.

Die Spanier lieben ihren Wein. Sie trinken ihn während der Siesta gern zu einer Mahlzeit, als Aperitif vor den Tapas oder wenn man gemütlich im Straßencafé sitzt, um den Sonnenuntergang zu genießen. Sowohl auf wirtschaftlichem als auch auf sozialem Gebiet spielt der Wein in Alella eine zentrale Rolle. Sie können eine herrliche Flasche Wein für zu Hause mitnehmen und dabei alles aus der Nähe betrachten, sich die historischen Geschichten anhören, die im Museum und den Weinkellern (wo der Wein und der Cava von Allela produziert werden) erzählt werden.

Lieben Sie das Wandern, Fahrradfahren oder einfach nur Relaxen in der Natur? Im Naturpark El Montenegre - El Corredor finden Sie typisch mediterrane Pflanzen, Pinienbäume, Buchen und Birken. Nichts geht über den 'El Montalt' Gipfel. Warum? Stellen Sie sich der Herausforderung und erklimmen Sie diesen großartigen Hügel und bewundern Sie die phänomenale Aussicht von oben!
Bleiben Sie lieber auf gleicher Höhe wie der Meeresspiegel? Dank der Lage sind Sie in Kürze am Meer.

In Malgrat de Mar, dem nördlichsten Dorf der Costa del Maresme, ist entlang der Durchgangsstraße natürlich auch vollauf Sonne, Meer und Strand zu finden - und das gleichweit von der Zugverbindung nach Barcelona (in südlicher Richtung) und Blanes/Maçanet (in nördlicher Richtung) entfernt. Doch es gibt noch mehr! Die Innenstadt besteht aus mehreren kleinen Straßen, mit z.B. der Esglesia de Sant Nicolau, dem alten Markt 'Peixateries Velles' und der Bibliothek 'La Cooperative'. Sie suchen eher die Moderne? Sehen Sie sich dann einmal im Rathaus Le Ajuntament um. Der El Castell bildet das Epizentrum Malgrat de Mars und bietet eine sehr vielfältige panoramische Aussicht auf das Inland und die Küstenlinie mit dem Mittelmeer als Hintergrund.

Von Calella aus können Sie zu Fuß nach El Parc Dalmau gehen, der 1928 von Jeroni Martorell angelegt wurde und aus wunderschönen Gärten und duftenden Pinienbäumen besteht. Eine atemberaubende Erfahrung. Noch mehr schöne Natur gibt es im Parc de la Serralada Litoral, zwischen dem Besòs Fluss und dem Argentona See. Auf ausgedehnten 4.500ha genießen Sie ein paar Momente ganz für sich allein.

Montserrat ist ein grandioses Gebiet bei Barcelona. Sowohl von religiösen Gesichtspunkten aus als auch wegen all der Schönheit, die es im Namen von Mutter Natur bietet, ist ein Ausflug nach Montserrat sehr empfehlenswert.

Die Möglichkeiten sind unerschöpflich, doch das hält uns nicht davon ab, hier noch einige Vorschläge anzuführen:
- Die Grotten von d'en Pau und La Granota
- Die Wachttürme von El Masnou aus dem 13. Jahrhundert
- Alt Penedès hat Alta Alella seine Weine und Cavas gegeben. In den ca. 3,3ha großen Weinbergen werden u.a. auch Chardonnay und Pinot Noir Trauben angebaut
- Parque Misericordia (Canet de Mar) mit Spielwiesen und prachtvollen botanischen Gärten

Im Herzen der Costa del Maresme herrscht eine große Theaterleidenschaft. Verschiedene Theaterstücke werden mit intensiver Hingabe aufgeführt, ebenso wie die verschiedenen Tänze und Tanzstile, die im Monumentale Theater (Teatre Monumental) auf die Bühne gebracht werden.

Sie können sich auch für einen Kinobesuch entscheiden, wobei zu beachten ist, dass die Filme meist spanisch synchronisiert sind. Trotzdem ist es interessant einmal mitzuerleben, wie das hier in Spanien so ist. In verschiedenen Dörfern an der Costa del Maresme gibt es ein Kino, z.B. in Arenys de Mar, Calella, Canet de Mar, El Masnou, Mataró und Pineda de Mar.

Strand Malgrat de Mar Costa Maresme Spanien

Ein schöner breiter Strand, wo man träumen kann oder zu vervollkommnen für Beach-Volleyball mit allen.
Das ist Malgrat de Mar an der Costa Maresme.

Die Strände der Costa del Maresme

An den Stränden der Costa del Maresme werden im allgemeinen verschiedene Dienstleistungen angeboten. Dabei kann man an Sonnenliegen- und Sonnenschirm Verleih denken, so wie an Parkplätze und Strandwachen.
Mehrere Strände tragen die 'Q' Auszeichnung, die für die hier gebotene hohe Qualität steht. Die höchste Wertung in Bezug auf die Qualität (anhand von 29 Kriterien) wird mit der Blauen Flagge gekennzeichnet. Auch einzelne Strände der Costa del Maresme tragen diese Qualitätsauszeichnung wie z.B. Sant Vicenç de Montalt, Sant Pol de Mar, Santa Susanna, Pineda de Mar, Calella, Canet de Mar, Mataró, El Masnou, Caldes d'Estrac.
Ungeachtet welchen Strand Sie betreten, beachten Sie im Vorfeld die Hinweistafeln am Strand und ob es eine Flagge gibt, die die Wassersicherheit anzeigt (grün, gelb/orange oder rot).
Insgesamt zählt die Costa del Maresme 42 Feinkiesstrände. Entlang der gesamten Küste ist oben ohne sonnen gestattet.
Sind Sie mit Ihren Kindern im Urlaub und suchen Sie eine Beschäftigung für sie? Am Strand von Santa Susanna, Calella, Malgrat de Mar und Arenys de Mar gibt es während der Hochsaison einen Mini Club, wo es verschiedenste Unterhaltung und Spielattraktionen gibt. Die Badeorte der Costa del Maresme gestalten sich wie folgt:
- Malgrat de Mar
* Playa Malgrat Nord/Malgrat Norte: 2.270m lang, 50m breit, viele Campingplätze, Bar, Sonnenschirm- und Sonnenliegenverleih, Duschen
* Playa Malgrat Sud/Malgrat Sur: 1.880m lang, 35m breit, Bars, Sonnenschirm- und Sonnenliegenverleih, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte, Duschen
- Santa Susanna
* Santa Susanna: 2.420m lang, 35m breit, Sonnenliegen- und Sonnenliegenverleih, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte, Duschen, Wassersport, Bars
- Pineda de Mar
* Pineda de Mar: 2.910m lang, Sandstrand, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte
- Calella
* Playa Garbí: 814m lang, 65m breit, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte, Bar, Sonnenliegen- und Sonnenschirmverleih, Duschen
* Playa les Roques / Las Rocas: 750m lang, 34m breit, Kombination aus Sand- und Felsenstrand, sehr geeignet zum Angeln, einige Abschnitte sind FKK-Gebiete; diese werden aber nicht offiziell angezeigt, Sonnenliegenverleih, Duschen
* Playa Platja Gran / Gran Playa: 1.403m lang, 50m breit, Sandstrand, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte, Bar, Sonnenliegen- und Sonnenschirmverleih

Andere Strände sind z.B.:

- Arenys de Mar
* La Musclera: 750m lang, 80m breit, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte, Kombination aus Sand- und Felsenstrand, Sonnenliegen- und Sonnenschirmverleih, Duschen, FKK gestattet
* Playa El Cavaió: 800m lang, 70m breit, verschiedene Dienstleistungen, Kombination aus Sand- und Felsenstrand, Bar, Sonnenliegen- und Sonnenschirmverleih, Duschen
* Playa La Picòrdia: 870m lang, 20m breit, Kombination aus Sand- und Felsenstrand, Sonnenschirme, Duschen, FKK gestattet
* Playa Primera Platja / Primera Playa / Platja de Ponent: 230m lang, 80m breit, Sandstrand, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte, Duschen, Sonnenschirme
- Cabrera de Mar
* Playa Cabrera de Mar: 1.000m lang, 10m breit, Kombination aus Sand- und Felsenstrand, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte, Duschen
- Canet de Mar
* Playa Canet: 1.650m lang, 37m breit, Sandstrand, lange Strandpromenade mit Palmen, Bar, Sonnenschirmverleih, Duschen
* Playa El Cavaió: 500m lang, 37m breit, Sonnenschirmverleih, Duschen, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte
- El Masnou
* Playa de Ocata: 1.250m lang, 60m breit, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte, Sandstrand, Sonnenliegen- und Sonnenschirmverleih, Duschen ç
* Playa Alella: 750m lang, 35m breit, Sonnenschirmverleih, Duschen, während der Hochsaison im Sommer ist das Rote Kreuz anwesend
* Playa de Ponent: FKK Abschnitt
- Mataró
* Playa El Callao: 250m lang, 45m breit, Sonnenschirmverleih, Duschen, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte
* Playa El Varador/El Varadero: 750m lang, 45m breit, Sonnenschirme, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte, Duschen
* Playa Sant Simó / San Simón: 1.400m lang, 30m breit, Sonnenschirmverleih, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte, Duschen
- Montgat
* Playa Montgat: 500m lang, 100m breit, surfen und angeln sind vom steinernen Anlegesteg aus möglich, Bar, Sonnenliegen- und Sonnenschirmverleih
* Monsolís: 600m lang, 60m breit, Sonnenschirmverleih
* Baños Montgat: 140m lang, 33m breit, Duschen, Zugangsmöglichkeit für Körperbehinderte
- Premià de Mar
* Playa de Ponent: 350 lang, Sandstrand, Surfmöglichkeit, FKK Abschnitt
* Playa de l'Os
- Sant Pol de Mar
* Playa de la Murtra
* Playa del Refugi: FKK Abschnitt, Umkleidekabinen, WCs, Parkplätze, Duschen

Die Häfen der Costa del Maresme

An der Costa del Maresme gibt es mehrere Häfen. Leider werden viele von ihnen nicht mehr genutzt, sowie es ursprünglich beabsichtigt war. Sie sind in der Zwischenzeit mehr zu einer attraktiven Anlegestelle für kleine bis hin zu spektakulär schönen Boten geworden und bieten u.a. auch die Möglichkeit zum Angeln, da es hier vor allem Forelle im Überfluß gibt. Andererseits bieten die Flüsse und Bäche der Pyrenäen ausgezeichnete Süßwasser-Angelmöglichkeiten. Achten Sie darauf, dass Sie über einen gültigen Angelschein verfügen. Welche Häfen gibt es? Beginnend im Norden der Costa del Maresme bis in den Süden:
- Arenys de Mar
Im Hafen von Arenys de Mar können Sie Ihr Boot unterbringen. Auch können Sie auf individueller Basis oder durch den Club Nautic Arenys de Mar, der ebenfalls zentral im Hafen liegt, organisierte Wassersportarten ausüben. Möchten Sie einen Tagesausflug mit dem Boot machen? Um eine Rundfahrt oder einen Tag lang Meeresfischen zu planen, sind Sie hier an der richtigen Adresse! Und falls Sie mit Ihrem eigenen Boot in der Nähe von Arenys de Mar sind und es treten unerwartet Defekte auf, können Sie schnell und effizient zu Varador 2000 fahren.
- Sant Andreu de Llavaneres
Größe ist nicht alles, das bestätigt der Hafen von Sant Andreu de Llavaneres. Klein aber fein und mit einer breiten Palette an Aktivitäten. Neben der Unterbringung Ihres Bootes können Sie außerdem bei Milla Nautica Ihr Boot kaufen und/oder verkaufen. Sind Sie neugierig auf die neuesten technischen Spielereien geworden? Dann ist ein Besuch bei Travinautic ein Muss! Wie auch immer, Sie können hier in jedem Fall in einem der vielen Restaurants, die in diesem Hafen beheimatet sind, einen Imbiß essen und einen Drink nehmen. Eine gute Gelegenheit um darüber zu beratschlagen, ob Sie ein Boot chartern oder bei Motyvel Yacht Charter eine Yacht mieten wollen.
- Mataró
Sowie viele Küstenorte Spaniens, verfügt auch die Stadt Mataró über einen eigenen Hafen, in dem Dienste wie z.B. Bootsverleih, Reparaturen, Unterbringung für kurze wie auch für längere Dauer angeboten werden. Dies alles wird von verschiedenen Restaurants flankiert, in denen Sie sich herrlich aufhalten können.
- Premía de Mar

Premía de Mar hat einen kleinen Hafen in der Nähe von Barcelona und Mataŕo. Ein relativ preiswerter und praktischer Hafen für die Unterbringung Ihres Bootes.
- El Mas Nou
So klein wie der Hafen von Premía de Mar ist, so groß ist der Hafen von El Mas Nou mit mehr als 1000 Ankerplätzen für Yachten zwischen 8 und 22 Metern. Die meisten Plätze sind für Segelyachten bestimmt. Daneben sind 34 Plätze für die Fischerboote reserviert. Sind Sie auf der Suche nach einem Fahrzeug? Der Hafen von El Mas Nou hat das größte Angebot in ganz Spanien! Hier sind Sie dann auch genau richtig!

Calella hat dann zwar keinen Hafen, doch der dorfeigene Club Nautic ist nicht weniger interessant. Er wurde am 23. August 1970 durch einen privaten Gründer ins Leben gerufen. Sie finden diese anerkannte Segelschule am Strand gegenüber des Bahnhofes bei der Katalanischen Sailing Federation. Außer Segeln können Sie auch Kajak fahren oder windsurfen. Das ausgezeichnet geschulte Personal wird Ihnen Service der Extraklasse bieten und das gilt ebenfalls für die Boote, die mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Suchen Sie einmal etwas anderes? Sie können hier auch eine große Bandbreite an zusätzlichen Aktivitäten finden, wie z.B. Wettangeln vom Boot aus; tanzen und singen im Havannaclub. Genießen Sie auch einmal eine Partie der beliebtesten Brettspiele oder sehen Sie gemütlich fern. Sie können sich hier aktiv betätigen, sich zu gegebener Zeit auf der großen Terrasse entspannen oder sich auf dem Picknickplatz eine Grillmahlzeit zubereiten.

Das Nachtleben an der Costa del Maresme

Am lebhaftesten ist es dank der verschiedenen Bars, Discobars, Diskotheken und Lounges in Malgrat de Mar, Santa Susanna und Calella. Calella war die erste Touristenattraktion der Costa del Maresme und das Dorf hält diesen Ruf noch immer in Ehren. Der alte Teil Calellas zeichnet sich bis in den späten Abend durch seine Tapasbars und Restaurant aus. Suchen Sie das Nachtleben mit einem guten Beat dazu? Gehen Sie dann in den neuen Teil von Calella.

Für jede Nationalität ist etwas dabei. So gibt es beispielsweise typisch niederländische Diskos und Kneipen wie z.B. Bar-Disco Bobs und Hans und Grietje. Im Turisme 35, The Avenue, The Tunnel und dem Western Saloon hängt eine englische Atmosphäre. Durch den multikulturellen Charakter der Costa del Maresme ist die Alacatraz International Bar eine schöne Abwechslung. Aber Sie können selbsverständlich auch die tollsten Retro-Momente erleben: im Maui Disco Club, Kauai / Disco Tiki, wo regelmäßig Whirlpool Partys veranstaltet werden und Cocktails im Caribbean Fever Club genießen.

Möchten Sie Musik, Sport und Tanz genießen? Vom frühen Morgen bis zum späten Abend organisiert der Caramba Beach Club Unterhaltungsprogramme, Wassersport am Strand, täglichen Brunch, freies Buffet am Abend und viel mehr!

Möchten Sie nicht den ganzen Schnickschnack drumherum? Am Strand von Santa Susanna, zwischen dem Bahnhof von Santa Susanna und Pineda de Mar, gibt es während der Hochsaison genügend Wassersportmöglichkeiten. Und die Kneipen und Discos? Die können Sie hervorragend in Santa Susanna und Malgrat de Mar besuchen. In Discos wie dem

Costa, TMF Café und dem Asterix ist Holland sehr gut vetreten. Einige spanische Clubs wie das QK, Tropicana, Opium und Palm Beach stehen dem sicher in nichts nach. Glamour finden Sie dahingegen im Buddha Beach Club.
Selbstverständlich gibt es viel mehr Bars, Discotheken und andere Ausgehmöglichkeiten. Die obengenannten sind nur eine kleine Auswahl aus einer großen Anzahl an Möglichkeiten. Lassen Sie sich überraschen und planen Sie an einem Abend Ihres Aufenthaltes eine Ausgehtour. Auch wenn Sie tanzen und ausgehen nicht so gerne mögen, wäre es doch schade, wenn Sie hier so gar nichts vom hiesigen Nachtleben mitbekommen hätten. Was an der Costa del Maresme passiert, bleibt auch an der Costa del Maresme!

Kinder-Park in Malgrat de Mar Costa Maresme Spanien

Suchen Sie Spaß für die Kinder?
Kommen Sie allen zusammen zu Parc Francesc Macia an der Costa Maresme!

Tipps für Kinder

Zeit für sich selbst und die Kinder! Was bedeutet Urlaub für Sie? Selbst genießen während Ihre Kinder auch einen unvergeßlichen Urlaub erleben. In der Umgebung gibt es allerlei Möglichkeiten dazu. Momente der Ruhe wechseln sich mit Gelegenheiten ab, um die aufgesparte Energie in Aktion umzusetzen:
- Parc Francesc Macià in Malgrat de Mar: 40.000m² Fläche und Spielattraktionen u.s.w. für die Kinder
- Parque Dalmau (Calella): 18.000m² Fläche mit viel Grün, Bäumen und verschiedenen Spielwiesen für Kinder.
- Parque Misericordia (Canet de Mar) Spielwiesen mit botanischen Gärten.

Aktiv, aktiver…wer ist am geschicktesten und schnellsten? Erleben Sie eine tolle Zeit – alles ist erlaubt aber nichts ist Pflicht:
Activ Natura Adventure Park bei Santa Susanna in waldreicher Umgebung
Aventura Park (Mataró)
Adventure wood 'El Bosc Vertical'
Jalpi Adventure Park, Arenys de Munt
Schwimmen Sie so frei wie ein Fisch im Wasser:
Marineland in Palafolls, in der Nähe von Malgrat de Mar

Illa Fantasia Wasserpark Vilassar de Dalt Costa Maresme Spanien
Der Wasserpark an der Costa Maresme, die mehr bietet. Regelmäßig gibt es Feste und Aufführungen.

Illa Fantasia in Vilassar de Dalt
Wenn Ihr Kind Wasser liebt, dann ist der Sommer Club Nautico an der Küste von Vilassar de Mar vielleicht genaus das richtige. Nach einem gemeinsames Ausflug kommt man gemeinsam wieder nach Hause. Werden auch Sie wieder Kind in Port Aventura (eine Art Movie World) bei Salou – mit oder ohne die eigenen Kinder.

Sport und aktiv

Surfen Costa Maresme Spanien
Welche Golf passen? Schnappen Sie sich Ihre Bord und go for it! Oder zu einem Surf-Schule gehen und lernen die Wellen sie stolz!

Sind Sie sportlich angelegt oder interessieren Sie sich für Sport? Fußball gibt es in Spanien überall. Aber auch der alljährliche Triathlon an der spanischen Ostküste ist sicher nicht weniger beachtenswert. Wasserliebhaber aufgepasst! An der Küste gibt es großartige Tauchmöglichkeiten. Für Leute mit wenig oder keiner Taucherfahrung gibt es auch Tauchschulen wie z.B. Mataró Niman Sub, Manatee Diving, Blaumar, Mediterranean Dive Centre, Premià Sub und Subsiluet.
Stellen Sie sich einmal vor: ein herrlicher Nachmittag im Sommer rund halb fünf. Zu beiden Seiten erblicken Sie die unberührte Natur, während eine herrliche Brise über Ihr Gesicht streift und die Sonnenstrahlen Sie begrüßen. Ist dann nicht einfach alles komplett, wenn Sie dieses prachtvolle Urlaubsgefühl überkommt, während Sie einen Ausritt auf einem der spanischen Pferde oder Esel unternehmen? Dass war Möglich bei Ranxo Mestres

In den letzten Jahren erfreut sich das Golfspielen in Spanien stets größerer Beliebheit. In der Nähe von Sant Vicenc de Montalt gibt es einen 18-Loch Golfplatz. Das ist schon ein Urlaubsparadies an sich, und wenn Sie Ihren geliebten Sport genießen, erhöht die prachtvolle Umgebung die entspannende Atmosphäre nur noch weiter.
Ist es etwas kühler oder haben Sie einfach einmal Lust, sich in einem der Spa Centren schön verwöhnen zu lassen? In Caldes d'Estrac im Hotel Colón Thalasso & Termal können Sie sich völlig entspannen. Genauso wie z.B. in La Garrigue Blancafort, Termas Victoria in Caldes de Montbui, Silience Spa in Calella oder Titus in Arenys de Mar.

Feiertage und Veranstaltungen

Neben den spanischen und katalanischen Feiertagen und Veranstaltungen gibt es noch einige andere nennenswerte typische Feierlichkeiten:
April: Das Gastronomische Wochenende zu Ehren der Erbse, das beinhaltet, dass während des gesamten Monats die Erbse im Mittelpunkt der lokalen Küche steht.
11. Mai: Während des San Poncio martir Festivals versammeln sich alle Einwohner von Tordere in der Kapelle
Dritter Sonntag im Juli: Das Festival von Minerva.
23. August: Correfoc Tordera
Beginn September: In der Region von Sant Cebria de Vallalta finden Mountainbike Touren statt
Letztes Septemberwochenende : Größtes Festival von Sant Cebria de Vallalta
Oktober: Festival de Titelles de Vilassar de Mar, gennant El Firobi
Wochenende vor dem 30. November: In Sant Andreu de Llavaneres findet am Wochenende vor dem 30. November das jährliche Festival statt.

Ferienhäuser an die Costa Maresme

Wählen Sie ein attraktives Urlaubsangebot

Camaleon

Camaleon
Modern, luxe landhaus mit privatem Swimmingpool. Mit allen Komfort
  • Arenys de Munt, Costa Maresme
  • 9P, Private
  • 5 bedrooms
  • 4 bathrooms
  • 6km zum Strand
Diese Villa Ansehen

Evenia

Evenia
Schöne Villa im spanischen Stil, viel natürliches Licht, überdachte Terrassen und einen großen Garten mit Rasen
  • Cabrils, Costa Maresme
  • 10P, Private
  • 5 bedrooms
  • 5 bathrooms
  • 4km zum Strand
Diese Villa Ansehen

Acuarela

Acuarela
Luxuriöse, ruhig gelegene Villa mit 6 Schlafzimmern und privatem Pool. Das Meer ist nicht weit entfernt und alle Einrichtungen sind in Reichweite. Die perfekte Wohnung für eine große Familie oder Gruppe!
  • Cabrils, Costa Maresme
  • 12P, Private
  • 6 bedrooms
  • 4 bathrooms
  • 3km zum Strand
Diese Villa Ansehen

Flora

Flora
Schöne Villa mit Liebe zum Detail, viele originelle Besonderheiten und schöner privater Pool
  • Pineda de Mar, Costa Maresme
  • 12P, Private
  • 5 bedrooms
  • 2 bathrooms
  • 1.5km zum Strand
Diese Villa Ansehen

Slide

Slide
Schöne Villa für 7 Personen mit privatem Pool und großem Garten
  • Pineda de Mar, Costa Maresme
  • 7P, Private
  • 4 bedrooms
  • 4 bathrooms
  • 300m zum Strand
Diese Villa Ansehen
Sie erhalten unsere 110% Zufriedenheitsgarantie
Niedrigpreisgarantie. Sie müssen nicht weiter schauen!
Club Villamar Signature