logo
Entspannen Sie sich in Ihrer eigenen, privaten Traumvilla
icon
Suchen Sie in unseren Ferienhäusern:
icon
iconAnkunft
iconAbreise
iconGäste

Denia

Geschrieben von Aline Roche - Noury

110% Zufriedenheitsgarantie
Sie erhalten unsere 110% Zufriedenheitsgarantie
Niedrigpreisgarantie
Niedrigpreisgarantie. Sie müssen nicht weiter schauen!
Club Villamar Signature
Denia Menorca Costa del Sol Costa Dorada Costa Brava Costa Maresme Mallorca Ibiza Costa Blanca Gran Canaria Tenerife Lanzarote Fuerteventura

Denia

Denia: eine malerische und lebendige Stadt
an der Costa Blanca

Denia, die Hauptstadt der Comarca/ Region Marina Alta, zählt zu einer der schönsten Städte an der Costa Blanca. Der Name der Stadt geht auf die Göttin Diana zurück. Denia ist ein altes, malerisches Mittelmeer-Fischerörtchen, welches sich im 12. Jahrhundert um die, auf einem Hügel gelegenen Burg “El Castillo de Dania“, angesiedelt hat. Die architektonische Schönheit beherbergt heute das Archäologische Museum der Stadt und bietet tolle Ausblicke auf das Umland. Im Stadtzentrum finden Sie zahlreiche weitere historische Gebäude sowie eine attraktive Einkaufsstrasse, die für Fahrzeuge gesperrt ist.

Seine schattenspendenden Platanen, eine grosse Auswahl an Pubs und Filialen bekannter Shops erinnern leicht an grössere Städte wie Valencia oder Alicante. Fast immer gibt es etwas zu feiern, weshalb Denia auch die Stadt der Feste genannt wird. Nicht nur weil Denia ein Touristenmagnet ist, sondern auch seine starke Industrie machen Denia zu einer aktiven und attraktiven Stadt. Mit anderen Worten, die Stadt ist ganzjährig zum Urlaub machen geeignet, auch im Winter.

Finden Sie Ihre Ferienvilla in Denia

In Denia: Information über den Berg Montgó und Denia’s Nationalreservat
mit einzigartiger Tier- und Pflanzenwelt

denia, costa blanca, spanien
Besuchen Sie den grosszügigen Hafen von Denia
Denia befindet sich am Fusse eines imposanten Berges – dem Montgó, auf den die Einheimischen sehr stolz sind. Der Montgó, der auch “Der Elefant” genannt wird, ist 753 Meter hoch und ist mit einer einzigartigen Pflanzen- und Tierwelt ausgestattet. Dieses wundervolle Naturreservat in Denias Hinterland beherbergt mehr als 600 verschiedene Pflanzenarten, Bunt-, Turm- und Wanderfalken, Dachse, Füchse, Wiesel, Schildkröten und Reptilien. Aufgrund des besonderen Mikroklimas der Gegend, kann man, je nach Saison, die unterschiedlichsten Blumen und Blüten vorfinden.

Vor einigen Jahren wurde der Montgó zum Naturpark erklärt und somit konnte das unkontrollierte Bebauen am Fusse des Berges gestoppt werden. Wenn Sie Naturliebhaber sind und den Berg besuchen möchten, finden Sie vor Ort weitere Informationen und Wanderrouten.

Denia: Entspannung am Strand oder aktive Sportferien an der Costa Blanca

denia, cabo san antonio, costa blanca, spanien
Wandern Sie in Ihrem Urlaub über das Kap San Antonio
Der nördliche Teil Denias, Las Marinas, verfügt über einen 20 km langen, weissen Sandstrand. Der südliche Teil, Las Rotas, ist ein etwa 4 km langer, eher felsiger Ausläufer des Cabo San Antonio (Kap) und des Montgó Naturparks. Die Meerespflanzen- und Tierwelt werden hier als Meeresnaturreservat stark geschützt. Wassersportliebhaber werden sich in Denia nicht langweilen. Es werden Aktivitäten wie Surfen, Segeln, Wasserski, Tauchen, Jetski und Angeln angeboten. Während Wander- und Treckingfreunde eine Tour in die Berge mit atemberaubenden Aussichten geniessen, kommen Sportfreunde bei Tennis, Golf oder Pferdereiten auf Ihre Kosten.

Denia und sein mildes Klima, ein wundervoller Ort für Ihre Gesundheit

Die Tagestemperaturen Denias sinken kaum unter 16 Grad im Schatten, auch nicht im Winter. Sonnenschein das ganze Jahr, keine Chance eine Winterdepression zu bekommen. Sogar die Weltgesundheitsorganisation WHO und einige europäische Ärzte empfehlen Denia, aufgrund des milden und wohltuenden Klimas, bei gesundheitlichen Problemen. Denias Klima ist bekannt für seine angenehm warmen Sommer und aufgrund seiner günstigen Lage mit aufeinanderfolgenden Hochdruckgebieten, nicht sehr kalten Wintern. Mit anderen Worten – Denia ist perfekt für Menschen mit Asthma, Rheuma, Arthritis oder Herzproblemen. Denia und Marina Alta sind daher auch bei Winterurlaubern bekannt und beliebt. Am Hafen befindet sich ein WHO- Monument, dass die Menschen an die Gesundheit dieses Klimas erinnern soll.

Denia: das müssen Sie gesehen haben

Denia verfügt über einen weltoffenen Hafen sowie einen grossen Yachthafen. Viele der Fähren nach Ibiza und Formentera legen hier ab. Denia hat exzellente und moderne Anlagen zu bieten. Darunter ein Krankenhaus, einige Spas und 2 Golfplätze (18 Loch) in La Sella und Oliva Nova. Denia bietet ein vibrierendes Nachtleben. Man findet nicht allzuviele Diskotheken, dafür aber viele Pubs, Live Shows und Restaurants. Die besten Plätze befinden sich in “Las Brisas” und in “Les Fonts”. Aber auch am Boulevard ist immer etwas los und es herrscht gute Stimmung.

Denias Wochenmarkt findet jeden Montag statt. Sie finden hier frisches Obst und Gemüse, lokale und handwerklich hergestellte Produkte und viele andere Dinge. Mit über 250 Restaurants, hat Denia für jeden Gaumen und Geldbeutel das Richtige zu bieten. Die bekanntesten Restaurants befinden sich im Viertel “Las Rotas”. Neben Denias Burg und Nahe des Stadtzentrums gibt es verschiedene Museen. Von Moderner Kunst bis antiker Altertumsforschung ist alles dabei. Hat Denia Ihr Interesse geweckt? Beeilen Sie sich und prüfen Sie die Verfügbarkeit der Suchen und buchen Sie Ihre Villa in Denia

Zenobia

Zenobia
Ferienhaus in Denia, nur 200m.
  • Denia, Costa Blanca
  • 8P, Private
  • 4 bedrooms
  • 3 bathrooms
  • 500km zum Strand
Diese Villa Ansehen

Thaumas

Thaumas
Villa mit privatem Pool in Denia, an der Costa Blanca, Spanien für 8 Personen.
  • Denia, Costa Blanca
  • 8P, Private
  • 4 bedrooms
  • 2 bathrooms
  • 200m zum Strand
Diese Villa Ansehen

Gaia

Gaia
Schöne und komfortable Villa in Denia, an der Costa Blanca, Spanien mit privatem Pool für 6 Personen.
  • Denia, Costa Blanca
  • 6P, Private
  • 3 bedrooms
  • 3 bathrooms
  • 25km zum Strand
Diese Villa Ansehen